Wo sich Nachhaltigkeit und Kundenorientierung überschneiden.

Posted on Posted in Blogbeitrag

Im Zuge unseres Besuches bei bettervest.de in Frankfurt, haben wir die Gelegenheit genutzt, um direkt im Anschluss einen Besuch in der nachhaltigen Druckerei print-pool.de in Wiesbaden Taunusstein abzustatten.
Hier hat sich Unternehmensgründer Matthias Simon mit uns, Katya und Judith, zusammengesetzt, um uns in einem Interview über sein Unternehmenskonzept zu berichten.

 

Von der Kundenberatung über das Design bis hin zur Produktion, und dabei auch noch alles vollkommen grün?
Mit Print Pool – Ja!

Dem Kunden ein Gesamtpaket anzubieten, mit einem vollkommen nachhaltigen Konzept – das sind die Grundsätze, die die Druckerei Print Pool einzigartig machen und sie somit von konventionellen Druckereien abheben.
Von Visitenkarten über Briefpapier, Postkarten, Broschüren, Geschäftsberichten und Foldern druckt das Unternehmen heute alles unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit.

„Die Kunden sollen sich bei uns grün aufgehoben fühlen und mit uns ein gleiches Gegenüber haben.“ (Matthias Simon, Print Pool)

Das Unternehmen zu hundert Prozent dem „Planet Friendly Printing“ verschrieben. Von der Farbe aus pflanzlichen Ölen über recycle bares Papier, bis hin zur Nutzung von Naturstrom. Der ökologische Aspekt zieht sich als Leitfaden durch die gesamte Wertekette des Unternehmens.

 

Neben der nachhaltigen Auslegung des Unternehmens, bietet Print Pool zudem seinen Kunden eine Rundumversorgung an, welche von der Beratung, über das Design, bis zur Produktion eines Auftrages reicht. „Die Kunden sollen sich bei uns grün aufgehoben fühlen und mit uns ein gleiches Gegenüber haben“ so Simon.

Für ihr umfassendes nachhaltiges Konzept wurde Print Pool schließlich mit dem internationalen „Green Brands Award Germany 2013/2014“ ausgezeichnet.